Slide background
Slide background

AMR01 Denali und Kenai Fjords National Park PKW Rundreise

tet
  • ende: Anchorage
  • map/image selection: Map
  • Code: AMR01

AMR01 Denali und Kenai Fjords National Park PKW Rundreise

Entdecken Sie die majestätische Schönheit des Denali und den atemberaubenden Kenai Fjords National Park auf einer unvergesslichen PKW-Rundreise, die in Anchorage beginnt. Diese Stadt vereint urbane Annehmlichkeiten mit der Wildnis Alaskas, bietet Zugang zu zahlreichen Nationalparks und ist umgeben von einer beeindruckenden Landschaft mit Elchen und Gletschern. Der Weg führt Sie nach Seward, vorbei am Alaska Wildlife Conservation Center, wo Sie die einzigartige Tierwelt hautnah erleben können. Seward, an der malerischen Resurrection Bay gelegen, ist der perfekte Ausgangspunkt für Aktivitäten wie Sportfischen, Gletscher-Touren und Kajakfahren. Ein Highlight ist die Kenai Fjords Wildlife & Glacier Cruise, die unvergleichliche Naturerlebnisse verspricht. Ihre Reise führt Sie weiter nach Talkeetna, einem Knotenpunkt dreier großer Gletscherflüsse und Ausgangsort für Rundflüge zum Mt. Denali. Der nächste Stopp ist der Denali Nationalpark, der mit seiner unberührten Wildnis und beeindruckenden Tierwelt fasziniert. Von Denali geht es zurück nach Anchorage, wo die Reise endet. Auf Wunsch kann diese Reise individuell angepasst werden.

  • Reiseverlauf

  • Preise & Termine

  • Ausflüge & Optionen

  • Karte

Anchorage ( Übernachtung: Anchorage )

Abholung des Mietwagens am Anchorage Flughafen. Entdecken Sie die Stadt Anchorage, die sich an die Chugach Mountains schmiegt - ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteuersuchende. Als Alaskas größte Stadt, ist sie stolz auf ihre indigene Kultur. Besichtigen Sie das Alaska Native Heritage Center, das Anchorage Museum oder bummeln Sie über den Samstagsmarkt. Empfehlenswert sind auch ein Ausflug zur Lake Hood Floatplane Base, ein Spaziergang am Coastal Trail und das Genießen lokaler Delikatessen in Anchorage's Fischrestaurants. Mit dieser vielfältigen Mischung aus Kultur, Natur und Gastronomie bietet Anchorage ein reichhaltiges Erlebnis und dient als idealer Startpunkt für Ihre Entdeckungsreise durch Alaska.

 

Anchorage - Seward ( Fahrtstrecke: 210 km | Übernachtung: Seward )

Auf der Fahrt entlang des malerischen Seward Highway bieten sich unvergleichliche Ausblicke auf Fjorde, Gletscher und Berge des Cook Inlet und Turnagain Arm. Das ca. 3000 Einwohner große Fischerdorf Seward, liegt eingerahmt von den majestätischen Kenai Mountains am oberen Ende der Resurrection Bay. Jedes Jahr, am 4. Juli, findet in Seward der in Alaska bekannte Mt. Marathon Race statt - der zahlreiche Besucher anlockt. Heute Nachmittag haben Sie Zeit, den Exit Glacier zu besuchen. Kurze Pfade führen zum Rand des Gletschers, wo Sie ein gutes Foto vor dem Gletschereis machen können. Sie können einige Zeit im Alaska SeaLife Center verbringen - dem weltweit ersten Institut zur Erforschung von Kaltwasser-Meereslebewesen. Genießen Sie ein köstliches Meeresfrüchte-Dinner am Small Boat Harbor von Seward.

Seward ( Inklusive: Kenai Fjords Wildlife & Glacier Cruise | Übernachtung: Seward )

Gehen Sie heute an Bord eines Katamarans für eine Bootsfahrt in den Kenai Fjords National Park, bekannt für seine aktiv kalbenden Gletscher. Auf dieser Tour begleitet Sie ein erfahrener Nationalpark-Ranger, der Ihnen hilft, die heimische Tierwelt zu entdecken und die zahlreichen Naturwunder hervorzuheben. Die Kenai Fjords bieten eine eindrucksvolle Darstellung der alaskischen Meereswelt. Beobachten Sie Seeotter und Robben auf Eisbergen nahe dem Aialik und Northwestern-Gletscher ruhen. Halten Sie Ausschau nach Stellerschen Seelöwen auf der Chiswell-Insel sowie Buckel- und Killerwalen. Das Highlight der Tour sind die Gezeiten-Gletscher, wo Sie das spektakuläre Phänomen des Gletscherkalbens erleben, bei dem riesige Eisblöcke in das Meer stürzen.

Seward - Talkeetna ( Fahrtstrecke: 390 km | Übernachtung: Talkeetna )

Legen Sie einen Halt in Girdwood ein, um mit der Alyeska-Seilbahn einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Gletscher und den Turnagain Arm zu genießen. Ihre Route führt Sie weiter über den George Parks Highway, vorbei an Wasilla (Heimat des Iditarod-Museums), bis nach Talkeetna. Es lohnt ein Zwischenstopp im Eklutna-Indianerdorf, einer Ansiedlung der Athabascan-Indianer. In Talkeetna sollten Sie sich das Highlight der Region nicht entgehen lassen: ein Rundflug zum Mt. Denali, Teil der Alaska Range. Sie erwartet eine perfekte Aussicht auf die Kahiltna und Ruth Gletscher, dem beeindruckenden "Great Gorge" eine Schlucht, die über 2.700 Meter tief ist, sowie das Sheldon-Amphitheater. Ein weiterer Höhepunkt des Flugs ist eine Gletscherlandung.

Talkeetna - Denali National Park ( Fahrtstrecke: 260 km | Übernachtung: Denali Village )

Auf der Fahrt von Talkeetna zum Denali National Park eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten zur Wildtierbeobachtung. Selbst ohne Adleraugen verrät oft ein am Straßenrand geparktes Auto die Chance, in der Nähe einen Grizzly oder Elch zu entdecken. Der Byers Lake auf der Strecke lädt Besucher dazu ein, Kanus oder Kajaks zu mieten. Nachdem Sie den Denali State Park durchquert haben, erreichen Sie das Denali Village. Das dortige Parkbüro ist eine wahre Fundgrube an Informationen und bietet Details zu Programmen der Park-Ranger, Diashows und Schlittenhund-Vorführungen. Eine Tour bei Jeff Kings Husky Homestead Kennel, dem Heim des viermaligen Iditarod-Champions Jeff King, ist sehr beliebt. Besucher können auch an einer Rafting-Tour auf dem Nenana River oder an einer ATV-Tour teilnehmen.

Denali National Park ( Inklusive: Denali Transit Bus zum Eielson Besucherzentrum | Übernachtung: Denali Village )

Im Denali Nationalpark bieten sich Ihnen unvergessliche Wildtierbeobachtungen und Panorama-Aussichten. Holen Sie Ihre vorbestellten Tickets im Wilderness Access Center ab, nehmen Sie Platz im Denali Transit-Bus und seien Sie bereit Grizzlybären, Elche, Karibus und Wölfe in ihrer natürlichen Umgebung zu entdecken und entlang malerischer Gebirgskämme und wilder Flusslandschaften zu fahren. Der Busfahrer informiert über Flora und Fauna sowie die Parkgeschichte. Bei Tierbeobachtungen werden Fotostopps eingelegt. Auf einer spannenden 106 Km langen Strecke bis zum Eielson Visitor Center (ca 4 Stunden) haben Sie die Freiheit, für Wanderungen jederzeit auszusteigen. Eine Erweiterung zum Wonder Lake, die Tundra Wilderness Tour, Kantishna Roadhouse oder Backcountry Lodge Tour ist buchbar.

Denali National Park - Anchorage ( Fahrtstrecke: 380 km | Übernachtung: Anchorage )

Heute Vormittag können Sie einer Schlittenhundevorführung der örtlichen Parkranger beiwohnen, eine Rafting-Tour auf dem Nenana River unternehmen oder auf einem der vielen Wanderwege rund um das Denali Visitor Center wandern. Auf der Rückfahrt nach Anchorage legen Sie auf der Parks Highway einen Halt in Wasilla ein, dem Sitz des Iditarod Trail Headquarters mit Ausstellungen und Souvenirladen. Machen Sie Zwischenstopp im Indianerdorf Eklutna, einer Siedlung der Athabascan-Indianer. Es beherbergt einen einzigartigen Friedhof, bei dem jedes Grab von einem kleinen, dekorativen Grabhaus umgeben ist. Alternative Strecke: Fahren Sie über den herrlichen Hatcher Pass zum Independence Mine Historical Park, einem Goldminenbetrieb von 1938-1941. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen in Anchorage.

Anchorage ( Übernachtung: Anchorage )

Erkunden Sie Anchorage heute auf eigene Faust, bummeln durch die Souvenirgeschäfte in Downtown oder verbringen etwas Zeit im Alaska Native Heritage Center: Der "Gathering Place" ist die Hauptbühne für Tänze der Ureinwohner Alaskas, faszinierende Vorführungen der Native Games und spannendes Geschichtenerzählen. Die "Hall of Cultures" bietet Ausstellungen und Vorführungen von alaskischen Ureinwohner-Künstlern. Das Theater zeigt über verschiedene Filme, einschließlich des vom Heritage Center produzierten Films „Stories Given, Stories Shared“. Authentische, lebensgroße Behausungen der Ureinwohner am malerischen Lake Tiulana zeigen die traditionellen Lebensweisen der einheimischen Völker. Ihr Urlaub endet mit der Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen oder in der Innenstadt von Anchorage.

Preise pro Person in US$
Komfort Hotel Kategorie Einzel Doppel Dreibett Vierbett Kind
May 14 - May 31 $3113 $1719 $1300 $1090 $269
June 1 - August 31 $3840 $2078 $1536 $1265 $269
September 1 - September 13 $3113 $1719 $1300 $1090 $269
First Class Hotel Kategorie Einzel Doppel Dreibett Vierbett Kind
May 14 - May 31 $4065 $2184 $1610 $1314 $269
June 1 - August 31 $5015 $2659 $1927 $1554 $269
September 1 - September 13 $4037 $2170 $1601 $1307 $269

Inklusivleistungen

7 Übernachtungen in Komfort- oder First-Class Hotel Unterkünften

Hotel Steuern

8 Tage Mietwagen Midsize (Toyota Corolla oder ähnlich)

LDW Versicherung ohne Selbstbeteiligung

Unbegrenzte Kilometer

Flughafen- und Premiumstandort-Zuschlag

Flughafenentgelt, Zulassungsgebühr

6-stündige Kenai Fjords Gletscher- und Wildlife-Kreuzfahrt

Seward Hafengebühr

Denali Transit Bus Ticket zum Eielson Besucherzentrum

Tour Dokumentationen & Informationen über die Sehenswürdigkeiten

Termine

Täglich vom 14. Mai – 12. September

Seward: Verlängerung der Bootstour zur 8.5 Std. Northwestern Fjords Cruise

Die 8 1/2-stündige Kenai Fjords Cruise führt durch den herrlichen Northwestern Fjord - die Heimat von drei beeindruckenden Gezeitengletschern, hängenden Alpengletschern, einer reichen Tierwelt mit Orca-Walen, Stellerschen Seelöwen, verspielten Seeottern, Weißkopfseeadlern, Papageientauchern und natürlich der wunderschönen Landschaft. Auf dieser Tour fahren wir weiter in den Kenai Fjords National Park hinein als die meisten anderen Anbieter von Tagesausflügen. Außerdem besuchen wir das Alaska Maritime National Wildlife Refuge und die Seevogel-Kolonien von Chiswell Island in der Resurrection Bay. Bringen Sie unbedingt Ihre Kamera mit, um die reiche Meeres- und Küstentierwelt, viele Arten von Seevögeln und die unberührte Schönheit der Küsten Alaskas zu fotografieren. Die Tour beinhaltet ein leichtes Frühstück und ein warmes Mittagessen. Insgesamt 150 Meilen Hin- und Rückfahrt.

Weitere Infos & Preise

Seward: Verlängerung der Kenai Fjords Bootstour mit Abendessen auf Fox Island

Verbringen Sie Ihren Tag an Bord der beliebten 6 Std Gletscherkreuzfahrt in den Kenai Fjords. Erkunden Sie die Tierwelt und die Gletscher des Kenai Fjords National Park. Legen Sie dann auf der zauberhaften Fox Island an und genießen Sie ein Buffet mit Prime Rib und Alaska-Lachs. Was für ein Tag!

Weitere Infos & Preise

Talkeetna: Rundflug zum Mt. Denali mit optionaler Gletscherlandung

Der 1-stündige Denali-Rundflug führt Sie bis auf sechs Meilen an den Gipfel des Mt. Denali heran. Während Sie in Talkeetna abheben, können Sie sehen, wie die letzte Eiszeit das Land geformt hat. Wenige Augenblicke später betreten Sie eine Welt mit schroffen, hohen Berggipfeln und weiten, gletschergefüllten Tälern. Bewundern Sie das Sheldon Amphitheater, den wunderschönen Ruth Glacier und die Great Gorge (die tiefste Schlucht der Welt - fast 2 Meilen tief). Ergänzen Sie Ihren Rundflug um eine Gletscherlandung. Die Fluggäste landen in der Regel auf dem Ruth-Gletscher, der sich in der Nähe des Sheldon Amphitheaters befindet. Andere beliebte Landeplätze sind der Kahiltna, der Pika oder der Eldridge Gletscher. Eine Gletscherlandung dauert zusätzlich 30 Minuten (15 Minuten für die Erkundung zu Fuß und 15 Minuten für Landung und Start).

Weitere Infos & Preise

Denali: Verlängerung des Denali Transit Bus Tickets nach Wonder Lake

Der Denali Transit Bus ist der offizielle Shuttlebus im Denali National Park. Der Shuttlebus eignet sich am besten für Besucher, die bei ihrem Tagesausflug in den Park flexibel sein wollen und die Möglichkeit haben möchten, den Bus zu verlassen, um auf eigene Faust zu wandern oder den Park zu erkunden. Entlang der Parkstraße bieten sich hervorragende Wandermöglichkeiten und die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten. Der Wonder Lake, der durch den Rückzug der Gletscher entstanden ist, bietet Besuchern bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick auf den Mount Denali und die Alaska Range. Für den Reflection Pond, der bei klarem Wetter ein fantastisches Fotomotiv ist, müssen Sie den Kantishna Transit Bus benutzen oder 2,5 Meilen von der Wonder Lake Haltestelle wandern.

Weitere Infos & Preise

Denali: Upgrade der Denali Transit Bus Tour auf die Denali Tundra Wilderness Tour

Die 62 Meilen lange Tundra Wilderness Tour in den Denali National Park wird von einem zertifizierten naturkundlichen Fahrer/Reiseleiter geleitet, der auch geschichtliche und geografische Hintergründe über das Gebiet vermittelt. Die Tour dauert ca. acht bis neun Stunden und beinhaltet zahlreiche Fotostops. Wenn Ihr Fahrer in der Lage ist, Videoaufnahmen von Tieren entlang der Park Road zu machen, projiziert er diese Bilder auf ausfahrbare Videobildschirme, die nur in diesen speziell entwickelten Reisebussen zu sehen sind. Auf diese Weise können Sie das Geschehen am Straßenrand aus nächster Nähe mitverfolgen. Am Ende der Tour haben Sie die Möglichkeit, eine "Tundra Wilderness Tour"-DVD zu erwerben, auf der einige der auf der Tour aufgenommenen Videos zu sehen sind! Bitte beachten, Gäste können im Laufe des Tages nicht den Bus wechseln (dies ist nur beim Denali Transit Bus möglich).

Weitere Infos & Preise

Denali: Upgrade der Transit Bus Tour auf die Kantishna Wilderness Trails Tour

Die Kantishna Wilderness Trails Tour ist ein beliebter Ausflug in die Wildnis des Denali Parks. Verbringen Sie einen ganzen Tag im Denali-Nationalpark und entdecken Sie ein Stück der Goldrauschgeschichte Alaskas und die herzliche Gastfreundschaft im historischen Kantishna Roadhouse, das kurz hinter Wonder Lake am Ufer des Moose Creek liegt. Ihre 12- bis 13-stündige Exkursion nach Kantishna führt Sie in einem speziell angefertigten Reisebus über 95 Meilen durch den besten Lebensraum für Wildtiere im Denali National Park. Auf den letzten 30 Meilen haben Sie die Möglichkeit, den Mt. Denali zu sehen, sofern das Wetter es zulässt. Das wilde Hinterland des Denali-Parks bietet vielfältige Lebensräume, in denen Großwildarten wie Schwarzbären, Grizzlys, Elche, Karibus, Dallschafe und Wölfe leben. Heiße Getränke und Erfrischungen sind auf dem Weg zum Kantishna Roadhouse inbegriffen. Nach einem herzhaften Mittagessen im Kantishna Roadhouse können Sie sich entspannen, die historische Blockhütte besuchen, an einer Hundeschlittenvorführung teilnehmen oder Goldwaschen gehen. Bitte beachten, Gäste können während des Tages nicht den Bus wechseln (dies ist nur beim Denali Transit Bus möglich).

Weitere Infos & Preise

Denali: Upgrade der Transit Bus Tour auf die Denali Backcountry Adventure Tour

Die Denali Backcountry Adventure Bustour ist ein weiterer erstklassiger Ausflug tief in den Denali National Park. Diese ganztägige, 13-stündige Tour führt über 95 Meilen zur Denali Backcountry Lodge in Kantishna. Sie fahren in einem privaten Bus mit einem geschulten Naturführer, der Sie auf der Suche nach Bären, Elchen, Karibus und anderen Wildtieren begleitet und Sie über die Biologie und Geologie der Region informiert. Es werden mehrere Fotostops eingelegt. Für Snacks, Getränke und Mittagessen ist gesorgt. Das Mittagessen wird in der exklusiven Denali Backcountry Lodge in Kantishna serviert. Das Mittagessen besteht aus einer Sandwich-Bar, Suppen, Obst, Snacks, frischen Backwaren und alkoholfreien Getränken. Nach dem Mittagessen können Sie Ihr Glück beim Goldwaschen in der Nähe der Lodge versuchen oder eine geführte Naturwanderung unternehmen, bevor Sie zum Parkeingang zurückkehren.

Weitere Infos & Preise

Anchorage: Bärenbeobachtungstour zu den Brooks Falls im Katmai National Park

Starten Sie von Anchorage aus zu einem unvergesslichen Abenteuer: einer ganztägige Bärenbeobachtungstour mit Flug zum Katmai National Park. Diese Reise führt Sie vorbei an majestätischen Gletschern und aktiven Vulkanen, direkt ins Herz des Braunbärenterritoriums im Südwesten Alaskas. Ihr Ziel ist der weltberühmte Brooks River Falls im Katmai Nationalpark, ein Hotspot für Braunbären, die sich hier von den Lachsen ernähren. Jährlich wandern Millionen von Sockeye-Lachsen aus der Beringsee in die Seen und Flüsse des Katmai-Nationalparks, um zu laichen. Diese Lachse bilden die Hauptnahrungsquelle für die größte Braunbärenpopulation der Welt. In der Hochsaison im Juli können Sie bis zu 50 Braunbären von den speziell errichteten Stegen und Aussichtsplattformen entlang des 1 1/2 Meilen langen Flusses beobachten. Während Ihrer selbstgeführten Tour stehen Ihnen erfahrene Nationalpark-Ranger zur Seite, die bereit sind, all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen faszinierende Einblicke in die einzigartige Natur und das Ökosystem des Parks zu geben.

Weitere Infos & Preise

hff