Alaska: Reisen in den Wrangell St.Elias National Park | Unterkunft | Sightseeing

Reisen in den Wrangell St. Elias National Park | Unterkunft und Sightseeing

Der 1980 zum National Park ernannte Wrangell-St. Elias National Park erstreckt sich zusammen mit dem kanadischen Kluane National Park auf über  82.000 Quadratkilometern - fast die Gesamtfäche Österreichs - und gehört mit seinen markanten Berggipfeln und imposanten Gletschern zu den spektakulärsten National Parks Alaskas. Zusammen bilden die beiden Parks eines der größten verbliebenen Wildnisgebiete der Welt und wurden von den Vereinten Nationen 1979 zum Weltnaturerbe ernannt. Im Parkgebiet kreuzen sich vier große Gebirgsmassive – Chugach, Wrangell, St. Elias und der östliche Ausläufer der Alaska Range. Die St. Elias-Kette vereinigt sich mit den Wrangells in der Mitte des Nationalparks und schlängelt sich in Richtung Osten über die kanadische Grenze, wo sie sich zum höchsten am Meer gelegenen Gebirgsmassiv der Erde auftürmt. 9 der 16 höchsten Gipfel der USA befinden sich im Wrangell-St. Elias National Park, darunter der Mount St. Elias (5488 m), der Mount Bona (5.005 m) der Mount Blackburn (4.995 m) und der Mount Sanford (4.949 m). Von seinem Vergletscherungen aus geht der Park im Norden in die baumlose Tundra und schließlich ins bewaldete Hochland über. Im Süden fallen die Gletscher von den Bergen fast bis zum Golf von Alaska ab. Nachdem um 1900 in der Gegend enorme Kupfervorkommen entdeckt worden waren, gründete eine Gruppe reicher Investoren die Kennecott Copper Corporation (ein Angestellter hatte Kennicott falsch buchstabiert), baute die Copper River & Northwest Railroad einschließlich der berühmten Million Dollar Bridge, gründete die Industriestadt Kennicott und erwirtschaftete zwischen 1911 und 1938 über 100 Millionen Dollar, so viel wie keine andere Kupfermine zuvor. Einige der Gebäude aus dieser Zeit sind noch in Kennicott und McCarthy zu sehen und vermitteln einen lebendigen Eindruck von der glorreichen Zeit des Kupferminenabbaus.


 Kennicott Glacier Lodge Individuelle Anreise 2 Tage +  
 Copper River Princess Lodge Individuelle Anreise 2 Tage +  
 McCarthy Lodge Individuelle Anreise 2 Tage +  
Wrangell St. Elias Fly-in Activity Package ab Chitina 3 Tage +  
McCarthy & Kennicott Sightseeing ab McCarthy Ausflug  


Aktuelle Informationen | LAST MINUTE REISEANGEBOTE

➤ Alle Mietwagen und Bahn Rundreisen können individuell modifiziert werden
➤ Best Preis Garantie: Wir garantieren ihnen den niedrigsten Preis für ihre Alaska Reise. Weitere Informationen
➤ 5 % Discount auf alle Iditarod Buchungen die bis zum 15. August bei uns eingehen